In die Wohnung kommen und einen herrlichen Duft wahrnehmen? Das geht mit Duftkerzen, Gewürzmischungen oder Räucherstäbchen. Besonders schön sind duftende Elemente in der kalten Jahreszeit. Das Aufnehmen der verschiedenen Düfte ist nicht gut für die Nase, sondern auch für die Seele. Hinzu kommt, dass Sie Schwingungen in Ihrer Wohnung beeinflussen können. Übrigens sind eigene Mixturen viel intensiver, als vorgefertigte Exemplare, die gekauft werden. Wie selbst ein Räucherwerk zusammen stellen, erfahren Sie hier.

Gewürze aus der Küche

Grundlegend haben Sie die wichtigsten Elemente für eine Mixtur schon daheim. Für den Abschluss benötigen Sie in den meisten Fällen nur noch Harze. Sie können die Inhaltsstoffe frei wählen. Somit natürlich auch die Wirkung. Erstellen Sie zum Beispiel ein Räucherwerk mit Zimt. Geben Sie ein wenig Zimt auf Holzkohle. Beim Verbrennungsvorgang werden die angenehmen Düfte frei gesetzt. Ihr Gemüt wird nach der Aufnahme entspannter sein. Trotzdem erhält Ihr Geist eine Anregung und Sie fühlen sich belebt. Zimt sorgt auch dafür, dass Aggressionen gemindert werden. Mit einem Räucherwerk aus Piment unterstützen Sie Geselligkeit. Sollten Sie also Gäste erwarten und den Wunsch nach einer angenehmen Atmosphäre verspüren, ist dieser Geruch ratsam. Sympathien werden gestärkt und Ihre Freunde sind an diesem Tag ganz besonders nett zueinander. Für eine gute Wirkung vom Duft legen Sie ein wenig Piment auf ein Stück Holzkohle und das eine Stunde bevor die Gäste kommen. Muskat dient der Selbstbeherrschung. Die Verbreitung von diesem Duft ist also im Arbeitszimmer erstklassig. Ihre Konzentration wird angeregt.

Sie merken schon, dass es sehr einfach ist, die richtige Stimmung herbei zu führen. Nehmen Sie sich das zu Herzen und versuchen es demnächst einmal selbst. Jedes Räucherwerk lässt sich einfach herstellen und bedarf wenig Aufwand. Wichtig sind natürlich die Materialien. Diese sollten möglichst frei von zusätzlichen Stoffen sein. Nur so kann der Inhalt zufriedenstellend und wirkungsvoll frei gesetzt werden.